• Dauerhafte Haarentfernung mit in Deutschland zertifizierten Geräten

    Für ein neues, natürlich schönes Körpergefühl!

    Ihre Experten für dauerhafte Haarentfernung in Basel und Region.

  • Dauerhafte Haarentfernung für Männer und Frauen

    Dauerhafte Haarentfernung, für Sie und Ihn!

    Ihr Institut in Weil am Rhein, seit 8 Jahren für Sie da.

 

1. Inhalt des Vertrages:

Umfang und Inhalt des zwischen dem Beauty4skin Institut und dem Kunden abgeschlossenen Vertrages richtet sich nach der schriftlichen Festlegung des Vertrages.

2. Haftung des Beauty4skin Institutes:

a. Die Haftung für gesundheitliche Beeinträchtigungen des Kunden im Rahmen des Vertrages wird begrenzt auf den Betrag von höchstens 2 Millionen Euro. Dieses entspricht der Haftungsbegrenzung im Rahmen der bestehenden Betriebshaftpflichtversicherung.

b. Die Haftungsbegrenzung gilt nicht, sofern dem Beauty4skin Institut ein grobfahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten zum Schaden des Kunden nachgewiesen wird.

c. Schadensersatz oder Schmerzensgeldansprüche können gegenüber dem Beauty4skin Institut nur geltend gemacht werden, wenn der Kunde alle Anweisungen des Fachpersonals, insbesondere das Tragen einer Schutzbrille während der einzelnen Anwendungen befolgt hat, sowie die in der Verhaltenshinweise/Kundeninformation aufgeführten Verhaltensregeln eingehalten hat.

d. Weiterhin gilt eine Haftung als ausgeschlossen, wenn der Kunde zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrages wissentlich, vorsätzlich oder grob fahrlässig falsche Angaben hinsichtlich seiner körperlichen Vorbelastung oder der Einnahme von Medikamenten macht.

e. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen, wenn der Kunde im Zeitraum der Behandlung Drogen, Anabolika oder Mittel welche auf den gängigen Dopinglisten verzeichnet sind konsumiert.

3. Rücktrittsrecht des Kunden:

Dem Kunden steht jederzeit das Recht zu, vom abgeschlossenen Vertrag ohne Angaben von Gründen zurückzutreten. Sofern zwischen den Parteien ein Vertrag mit mehreren Einzelanwendungen abgeschlossen worden ist, verpflichtet sich der Kunde zur Zahlung eines pauschalierten Schadenersatzes in Höhe von 20% vom Anwendungspreis für die nicht durchgeführten Anwendungen. Dieses gilt auch für den Fall einer Ratenzahlungsvereinbarung. Der pauschalierte Schadenersatz sowie der Restbetrag für bereits erfolgte Anwendungen werden mit der Erklärung des Rücktrittes fällig. Gewährte Rabatte für eine Paketabnahme werden aufgehoben. In diesem Fall erfolgte für bereits durchgeführte Behandlungen eine Nachberechnung. Im Falle einer Vorauszahlung kann das Beauty4skin Institut eventuelle Rückerstattungsansprüche mit dem Schadenersatz verrechnen. Der Kunde erklärt sich hiermit ausdrücklich einverstanden.

4. Anwendungstermine:

Das Beauty4skin Institut vereinbart mit dem Kunden feste Anwendungstermine. Das Institut hat dafür Sorge zutragen, dass Personal und Technik ordnungsgemäß bereit stehen. Eine kostenfreie Terminverschiebung ist nur möglich, wenn diese mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgt. Kurzfristige Stornierungen oder Terminverschiebungen, die nicht vom Beauty4skin Institut verschuldet werden, werden mit einer Gebühr in Höhe von 50 Euro pro Anwendung berechnet. Mit Abschluss des Vertrages wird eine Kaution in Höhe von 50 Euro fällig. Diese Kaution wird mit der letzten Anwendung verrechnet vorausgesetzt, dass alle Termine vereinbarungsgemäß eingehalten wurden.

5. Sonstige Bestimmungen:

a. Nebenabreden bedürfen der Schriftform, ebenso die Aufhebung derselbigen.

b. Sollten einzelne Bestimmungen der AGB’s unwirksam sein, so bewirkt dies nicht die Unwirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die Vertragspartner haben in einem solchen Fall die AGB’s so auszulegen bzw. neu zu gestalten, dass der mit der wirksamen Bestimmung angestrebte wirtschaftliche Erfolg soweit wie möglich erreicht wird.